Home / Startseite Home
E-Mail

Villa Orchid Bali

Alles über Villa Orchid Bali

 unsere Villa 
 der Garten 
 unser Team 
 unsere Nachbarn 
 Haus Zeremonie 

 Bungalows 
 für unsere Gäste 
 Anfrage 
 Preisliste 
 Fragen &  Antworten 
 Gäste erzählen 
 Gäste und Feste 
 Ausflüge 
 Was tun in Ubud? 
 Bali Touren 

 Bildergalerien 
 Impressionen 
 Erholung & Ruhe 
 Ferienbungalows 

Villa Orchid - News Villa News
  Bali - die Insel der Götter Bali - die Insel
Unsere Reisen in Indonesien Unsere Reisen
  Webtips der Villa Orchid Bali Grusskarten
Webtips

Ausflüge rund um Villa Orchid Rund um Villa Orchid

Spaziergänge und erholsame Wanderungen und leichte Ausflüge mit dem Rad zu Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von Ubud beginnen bereits direkt vor dem Tor der
Villa Orchid Bali.
 

Ubud

Von  Villa Orchid Bali nach:
Ujung - Keliki - Villa Orchid Bali
Eine Super - schöne Rundweg Wanderung über Reisterrassen und ursprüngliche Balinesische Landschaften, Schluchten und mit einer Flussbegehung.

über "Sari Organik" und nach Ubud

über Kelabang Moding nach Ubud

über Jungjungan nach Petulu nach Ubud

über Taman und Kutuh nach Ubud

nach Kutuh in den botanischen Garten

nach Ubud zum Affenwald

nach Pejeng zu Fuß oder per Rad

nach Goa Gajah und Yeh Pulu per Rad

 
Nehmen Sie Ihre Erlebnisse mit nach Hause !

Alles über  Villa Orchid Bali, unsere Touren und die Sehenswürdigkeiten Bali's wurden
auf einer interessanten CD von einem ehemaligen Gast liebevoll und fachmännisch gefilmt.

Teilnehmer an der Wanderung erhalten diese CD kostenlos. Diese CD ist eine wunderschöne Reminiszenz auf einen erlebnisreichen Urlaub in Bali.
 

zum Seitenanfang


Eine herrliche Rundweg Wanderung über Reisterrassen, durch üppig-grüne Landschaften und tropische Vegetation. Wir meistern eine Schlucht, laufen eine kurze Strecke im Fluss sungai Wos, erfreuen uns an der Abkühlung die er uns schenkt und erleben das einzigartige Szenarium dieser Flusslandschaft.

Endlich erreichen wir das Gehöft von Pak Dolit, einen bekannten Maler der Keliki Schule und genießen eine willkommene Stärkung. Voller Elan und beschwingt führt uns der Weg weiter durch Reisfelder, Wälder und Mischanbaugebiet, durchqueren unsere zweite Schlucht und folgen einem weiteren kleineren Fluss, der Teil des Arrigationssystems ist bis zur
 Villa Orchid Bali. Hier erwartet uns eine weitere leckere Stärkung und ein kühler Pool.

Dauer: ca. 5 - 6 Stunden, je nach den Plaudereien und Erlebnissen unterwegs.
 

liebenswerte Begegnungen mit Land und Leuten
liebenswerte Begegnungen mit Land und Leuten

Diese Wanderung ist eigentlich ein "muss" um Bali wirklich zu entdecken und um etwas tiefer in die Landschaft, die Kultur und in das einfache Leben der Balinesen einzutauchen. Wir fahren mit unserem Kijang-Bus zu unserem Ausgangspunkt nahe Keliki.
Von hier aus marschieren wir mit vielen interessanten Begegnungen und über Reisterassen, Dschungelpfade, durch eine Schlucht und unvergessliche Landschaften wieder zurück zur  Villa Orchid Bali.
Lesen Sie eine ausführliche Tour-Impression

zum Seitenanfang

Herrlicher Wanderweg von  Villa Orchid Bali über Reisfelder zum
Restaurant Sari Organik und weiter nach Ubud.
5,5 km bzw. ca. 1¼ Stunde reine Wanderung ohne die Zeit im "Sari Organik".
 

unvergessliche Reisfeldwanderung
unvergessliche Reisfeldwanderung

Diese Wanderung empfehlen wir allen Gästen aus voller Überzeugung. Bislang waren alle sehr begeistert von der saftig grünen Landschaft der Reisfelder und Reisterrassen, den Enten am Wegesrand und dem erfrischenden und gesunden Essen im Restaurant "Sari Organik" mit ökologischem Selbstanbau von Früchten und Gemüsen.

Ein echtes "Muss" für Jeden, der Bali unbeschwert entdecken und erwandern will.
Lesen Sie eine ausführliche Tour-Impression

zum Seitenanfang

Von  Villa Orchid Bali nach Kelabang Moding und Ubud

Kulkul vor überwuchertem Tempel von Abangan
KulKul vor überwuchertem Tempel von Abangan

Ein schöner Weg führt nach Kelabang Moding unserem Nachbardorf. Man erreicht nach ca. 1km diesen kleinen Ort und läuft die lange Dorfstrasse hinunter, vorbei an dörflichem Leben und an balinesischen Tempeln. Wenn nicht gerade ein Dorffest mit Hahnenkampf stattfindet, wo man wie ganz von selbst innehält, schaut und staunt, oder von netten Dorfbewohnern eingeladen wird, marschiert man den beschaulichen Weg weiter und kommt schliesslich über Sakti nach Ubud, direkt an den Königspalast und die grosse Versammlungshalle.

zum Seitenanfang

Von  Villa Orchid Bali über Jungjungan nach Petulu nach Ubud

Kecak Tänzer in Jungjungan
Kecak Tänzer in Jungjungan

Kokokan Reiher von Petulu
Kokokan Reiher von Petulu

Läuft man von der  Villa Orchid nach Osten, führt auch dieser Weg durch Reisfelder und Terrassen, zuerst nach Jungjungan, wo jeden Montagabend vor dem mystischen Tempel ein "Kecak" Tanz aufgeführt wird. 140 bis 160 Einwohner aus Jungjungan nehmen daran teil, - von jeder Familie ist ein aktiver Tänzer mit dabei.

Der Weg teilt sich hier einmal nach Taman oder nach Petulu. Petulu ist bekannt wegen seiner weissen Reiher (Kokokan), die auf einem kurzen Abschnitt zwischen zwei Tempeln links und rechts der Dorfstrasse zu Tausenden nisten und brüten. Sie werden von den Bewohnern Petulu's geschützt, denn man glaubt, dass sie die Seelen der 1965 bei Massakern umgekommenen Menschen beherbergen. Seit dieser Zeit sind diese graziösen Reiher hier in Petulu eine Attraktion und ziehen Touristen an. Der Weg mündet auf die grosse Strasse nach Tegallalang, die wiederum hoch zum Lake Batur und Kintamani führt. Nach Süden gelangt man, vorbei an unzähligen kleinen Geschäften mit Kunsthandwerk unterschiedlichster Art, nach Ubud.
Lesen Sie eine ausführliche Tour-Impression

zum Seitenanfang

Von  Villa Orchid Bali über Jungjungan, Taman oder Kutuh nach Ubud

Barong Zeremonie auf der Strasse
Barong Zeremonie auf der Strasse

reges Treiben im Tempel von Abangan
reges Treiben im Tempel von Abangan

Wählt man an der oben genannten Weggabelung den anderen Weg, schlängelt sich dieser entlang gurgelnder Bäche, - alles Teile des Bewässerungssystems "Subak" - durch Taman oder durch Kutuh und letztendlich nach Ubud.
Überall wandert man an Reisfeldern, Tempeln oder arbeitenden Reisbauern (petani) vorbei. Nicht selten erhascht unser Blick Frauen und Kinder in den Bächen am Wegrand, die sich selbst oder ihre Wäsche waschen.

Der Rückweg wird meistens mit einem sogenannten "Transport" oder Taxi wahrgenommen. Überall wird der müde Wanderer mit "Transport" angesprochen.
Der Weg zurück zur  Villa Orchid Bali kostet ca. 15.000 bis 20.000 Rupiah. Dieser Anhaltspunkt erleichtert und verkürzt die Verhandlungen.

zum Seitenanfang

Von  Villa Orchid Bali nach Kutuh in den botanischen Garten Ubud

Botanischer Garten Ubud
Botanischer Garten Ubud

Seit 2006 ist Ubud um eine weitere Attraktion reicher geworden. Dank der Initiative von Stefan Reiser und Faizah entstand ein "Botanischer Garten" der sich über 6 Hektar Gelände, entlang einer tropischen Schlucht erstreckt. Kunstvoll angelegt, schlängeln sich Wege und Pfade entlang eines kleinen Baches. Über Stege und Brücken erreicht man verschiedene Beete und durch interessante Gartenarchitektur gestaltete Formationen wird ein Spaziergang durch saftiges Grün in diesem tiefen Tal nie langweilig.
Lesen Sie eine ausführliche Tour-Impression

zum Seitenanfang

Von  Villa Orchid Bali nach Ubud zum Affenwald (Monkeyforest)

Affenwald - Monkeyforest
Affenwald - Monkeyforest

Die geschäftigste Strasse in Ubud die "Monkeyforest Road" mit unzähligen Restaurants, Warungs und Boutiquen führt vom Königspalast an der Jalan Raya Ubud direkt zum Affenwald. Nachdem man den Eintritt bezahlt und vielleicht noch einige Erdnüsse und Bananen gekauft hat, ist man auch schon einigen der hier lebenden Affen ausgesetzt. Acht sollte man auf seine Brillen haben. Einige Aufseher wachen über die wildesten Tiere und halten diese in Schach.

Ein Weg führt hinunter in eine Schlucht mit einem kleinen Tempel und einem Badeplatz. Geht man den Weg in südlicher Richtung erreicht man den Totentempel "Pura Dalem" des Bajars Padang Tegal. Weiter in südlicher Richtung erreicht man den ruhigen Ort Nyuh Kuning mit kleinen Cafes und Warungs, alternativen Läden und preisgünstige Losmen. Einen Besuch wert ist das "wood carving museum" Widya Kusuma mit kunstvollen Holzschnitzereien.

zum Seitenanfang

Von  Villa Orchid Bali zu Fuß und per Rad nach Pejeng
zu den Tempel Pura Pusering Jagat und Pura Penataran Sasih

Pura Penataran Sasih
Pura Penataran Sasih

Der schönste, zu Beginn aber etwas steile und gewundene Weg, führt vom Ende der Jalan Raya Ubud, an der Kreuzung Tegallalang - Mas am großen Monument Arjuna, gerade aus in eine kleine Nebenstraße. Sie windet sich am Resort "Maya" vorbei durch Sala nach Pejeng. Man erreicht nach einiger Zeit die belebte Straße nach Tampaksiring und Penelokan, wo sich auch die beiden Tempel Pura Pusering Jagat und Pura Penataran Sasih befinden.
Lesen Sie eine ausführliche Tour-Impression

zum Seitenanfang

Von  Villa Orchid Bali nach Goa Gajah und zum Yeh Pulu Relief per Rad

Goa Gajah
Goa Gajah

Diese weitläufige Anlage von Goa Gajah wurde erst 1923 wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Im Jahre 1954 entdeckte man noch einige Badeplätze, die sukzessive erneuert und an die Quelle angeschlossen wurden.

Von "Goa Gajah" ist es leicht möglich zu Fuß zum "Relief Yeh Pulu" zu marschieren. Der Weg dorthin führt allerdings nicht durch das Grün der Reisfelder, sondern durch kleine, ruhige Gassen des Dorfes Bedulu.
Lesen Sie eine ausführliche Tour-Impression

zum Seitenanfang

GÄSTE BUNGALOWS:      für unsere Gäste      Anfrage      Preisliste
Fragen & Antworten      Gäste erzählen      Gäste und Feste      Ausflüge      Was tun in Ubud      Bali Touren

© copyright: Villa-Orchid-Bali